gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

05.04.2018, Dr. Christoph Werner liest im Kulturforum "Die Loge"

Am 26. April 2018, um 17:00 Uhr, wird im Bürgersaal des Historischen Rathauses das nächste Kulturforum "Die Loge" veranstaltet. Zu Gast ist diesmal Dr. Christoph Werner, der aus seinem Buch "Paulus Luther. Sein Leben von ihm selbst aufgeschrieben" lesen wird.

Paulus Luther (1533-1593) war das fünfte Kind von Martin Luther und seiner Frau Katharina. Er studierte an der Universität Wittenberg Medizin und erlangte 1557 die Doktorwürde. Ab 1558 lehrte er als Professor an der Universität Jena Medizin. Anschließend wurde er Leibarzt von Johann Friedrich II. von Weimar und diente ihm bis zur Übergabe der Stadt Gotha am Ende der Grumbachschen Händel. Später war er u. a. Leibarzt des Kurfürsten August von Sachsen und dessen Nachfolger Christian I.

Zum Buch: "Ein spannender und außergewöhnlicher Roman zum 500. Jahrestag der Reformation, in dem eine der wichtigsten Gestalten des Christentums, Martin Luther, und die turbulente Zeit des späten Mittelalters in Deutschland zum Leben erweckt werden. Wie Martin Luther diese Welt mit geformt und beeinflusst hat, wird durch die fiktiven Briefe und Tagebucheintragungen seines jüngsten Sohnes Paul erzählt." (Bertuch Verlag)

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de