gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

06.04.2017, Brunnenanlagen werden in Betrieb genommen

Seit dieser Woche werden die ersten Brunnenanlagen aus dem Winterschlaf geholt, vorausgesetzt, die Witterung bleibt frühlingshaft. Begonnen wird mit den Brunnen in der Innenstadt, Schellenbrunnen, Gothardusbrunnen, Neumarkt, Myconiusplatz, am Augustinerkloster und Buttermarkt. Die Wasserkunst wird vorbereitet für das Gothardusfest. Diese arbeitsintensive Vorbereitung wird ab April unterstützt mit einer Aushilfsarbeitskraft, die in der Saison den Brunnenwart der Stadt Gotha begleitet und tatkräftig mitwirkt. Die Brunnen in den Ortsteilen Sundhausen, Siebleben, Boilstädt und Uelleben werden im Anschluss zum Laufen gebracht. Auf Grund der vorherrschenden Witterung wurden die Brunnen auf den Ortsteilfriedhöfen Boilstädt, Sundhausen, Siebleben, Uelleben und auf dem Hauptfriedhof bereits aktiviert.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de