gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

12.04.2018, Blumenschmuck für die Innenstadt

In diesem Jahr soll das Stadtbild mit Hauptaugenmerk auf die Innenstadt besonders mit Blumen geschmückt werden. Zusätzlich zu den zahlreichen Sommerblumenbepflanzungen an der Wasserkunst und in Gefäßen an exponierten Punkten, werden weitere Blumenkübel mit Palmen und Oleandern sowie Blumensäulen und -kugeln, bepflanzt mit leuchtend roten Pelargonien, aufgestellt. Für die Finanzierung des Pelargonien-Blumenschmucks wurde ein Sponsorenaufruf gestartet. Der gesponserte Blumenschmuck wird mit einem Schild versehen, auf dem der Name und das Logo der Spender ersichtlich sind. Mit ihrer finanziellen Unterstützung helfen die Sponsoren der Stadtverwaltung, das Stadtbild in diesem Sommer noch schöner als gewohnt erblühen zu lassen.

Bisher haben folgende Unternehmen ihre Unterstützung zugesagt:
•    Baugesellschaft Gotha mbH
•    Stadtwirtschaft Gotha GmbH
•    Autohaus Rainer Seyfarth GmbH
•    Eurovia Verkehrsbau Union GmbH
•    Bickardt Bau Thüringen GmbH
•    VR Bank Westthüringen eG.

Insgesamt werden in diesem Jahr 3.500 Stück Sommerblumen, Gräser und Blattschmuckpflanzen in den Farben Rot und Blau gepflanzt. Die neun zusätzlichen Kübel mit drei Hanfpalmen, drei Phoenixpalmen und drei Oleanderpflanzen werden Ende Mai/ Anfang Juni am Hauptmarkt, am Neumarkt und in der Marktstraße Richtung Neumarkt aufgestellt. Drei Pelargoniensäulen und drei -kugeln zieren den Hauptmarkt und den Neumarkt. Die Farbgestaltung der neu angeschafften Pflanzkübel wurde analog der Kübel in der Orangerie Gotha gewählt. Dieses Wiedererkennungsmerkmal soll die Verbindung zwischen dem barocken Gartenkleinod der Residenzstadt und der Innenstadt von Gotha darstellen.

Das Konzept der Blumenkübel für die Stadt, bepflanzt mit mediterranen und exotischen Pflanzen, soll in den kommenden Jahren noch fortgesetzt werden.

Die Kosten für die Sommerblumenbepflanzung und die Blumenkübel ohne den Sponsorenblumenschmuck betragen insgesamt 17.600 €. Die Kosten für den Blumenschmuck der mit Unterstützung der Sponsoren realisiert wird betragen weitere 4.300 €. Geplant und betreut wird der Sommerblumenschmuck wie in jedem Jahr durch das Garten-, Park- und Friedhofsamt der Stadt Gotha.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de