gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

19.01.2018, Beleuchtungsprobe am Historischen Rathaus

Beleuchtungsprobe am Historischen Rathaus - Variante 1

Beleuchtungsprobe am Historischen Rathaus - Variante 1

Beleuchtungsprobe am Historischen Rathaus - Variante 2

Beleuchtungsprobe am Historischen Rathaus - Variante 2

Beleuchtungsprobe am Historischen Rathaus - Variante 3

Beleuchtungsprobe am Historischen Rathaus - Variante 3

Vorbereitung zur denkmalgerechten Hauptmarktsanierung

In Vorbereitung der denkmalgerechten Sanierung des Gothaer Hauptmarktes sind auch die Erneuerung der Beleuchtung des Platzes und die Illumination des historischen Rathauses Bestandteil der Planung. Durch das Büro Müller Beetz Partnerschaft Lichtplanende Ingenieure aus Weimar, Nachauftragnehmer der Arge Dane Setzpfand Weimar, wurden sowohl zur Platzbeleuchtung als auch zur Illumination des Rathauses Varianten erarbeitet. 

Zur Entscheidungsfindung wurde am Abend des 18. Januar 2018, im Beisein von Oberbürgermeister Knut Kreuch, Bürgermeister Klaus Schmitz-Gielsdorf sowie Mitarbeitern der beteiligten Ämter der Stadtverwaltung, eine Probeanstrahlung des Rathauses und eine Bemusterung der Platzbeleuchtung durchgeführt. Für die Rathausillumination wurden unterschiedliche Typen von Strahlern an verschiedenen Positionen am Rathaus angebracht, um eine Vorzugsvariante aus den angebotenen Lichtszenarien auszuwählen. Für die Beleuchtung des Platzes selbst wurde bereits aus unterschiedlichen Varianten der weiteren Verwendung von Wandleuchten der Vorzug gegeben. Diese Art der Beleuchtung wurde ebenfalls an zwei Standorten durch die Fachleute beurteilt.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de