gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

05.07.2017, 30. LOTTO Thüringen Ladies Tour blickt mit einem Bildband auf Rundfahrthistorie zurück

Gothaer Produkt soll Radsportfans begeistern

Im Jubiläumsjahr der Rundfahrt will Tourchefin Vera Hohlfeld die Geschichte des 1986 in Zeulenroda ins Leben gerufenen Rennens mit einem Bildband in Erinnerung bringen. In Zusammenarbeit mit dem Gothaer Druckmedienzentrum DMZ ist dabei in den letzten Monaten ein 312-seitiger Rückblick mit dem Titel „Mit Frauenpower durch Thüringen“ entstanden, der die Entwicklung der Frauenrundfahrt von Jahr zu Jahr eindrucksvoll dokumentiert. Mit der Unterstützung zahlreicher Fotografen und Rennfahrerinnen von einst und heute, ist ein interessantes Mosaik der Tour bis zum Jahr 2016 entstanden. Eine 30-seitige Rundfahrt-Statistik präsentiert die Daten, Zahlen und Fakten zu den bisher 15.353 absolvierten Kilometern.

Der in Gotha gestaltete und gedruckte Bildband ist ein Dankeschön an alle, die seit Jahren mit der Rundfahrt verbunden sind, an die Teilnehmerinnen, an die vielen Mitstreiter der Tour-Organisation sowie an die unzähligen Fans an der Strecke. Er ist zum Preis von 19,90 Euro bei der TRF Thüringer Sportmarketing (www.http://www.lottothueringen-ladies-tour.de) und im Buch-handel erhältlich.

Auch die Residenzstadt Gotha, die seit 2014 zu den Etappenorten der Rundfahrt gehört, findet sich im Bildband wieder. Die Auffahrt zum Schloss Friedenstein, die Fahrt durch den Schlosshof, die Passage der Wasserkunst, das Zielfoto von 2015 oder die Trägerinnen des „Gotha adelt“-Trikots von 2015 und 2016 sind im Bildband festgehalten und auch Oberbürgermeister Knut Kreuch, der die Rundfahrt vor vier Jahren nach Gotha holte, kommt zu Wort.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de