gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

04.05.2017, Tag der Städtebauförderung am 12. Mai 2017

Blick auf Gotha-West – Ein Stadtteil mit Potenzial

Blick auf Gotha-West – Ein Stadtteil mit Potenzial

"Gotha-West – Ein Stadtteil mit Potenzial"

Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Gotha wieder zum "Tag der Städtebauförderung" ein. Wie bereits angekündigt, beteiligt sich die Stadt Gotha am bundesweiten Tag der Städtebauförderung am 12. Mai 2017.

Bisher wurde der Tag der Städtebauförderung vorrangig in der historischen Altstadt, dem Sanierungsgebiet durchgeführt. Dieses Mal steht der Stadtteil Gotha-West im Blickpunkt der Präsentationen und des Stadtrundganges. Aus der Sicht verschiedener Akteure wird die Geschichte des Stadtteils kurz beschrieben, die spürbaren positiven Veränderungen dokumentiert, Engagement im sozialen Bereich beleuchtet und eine Vorschau auf weitere planerische Schwerpunkte und  Projekte im Quartier gegeben.

Folgendes Programm ist für interessierte Gothaer und Gothaerinnen und für das Fachpublikum vorbereitet:

"Gotha-West - Ein Stadtteil mit Potenzial"

Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendtreff "Zelle", Werner-Sylten-Straße 2

 

Programmablauf (vorläufig):
10.00 Uhr
Grußwort Bürgermeister Klaus Schmitz-Gielsdorf

10.00 - 10.15 Uhr
Die Geschichte eines Stadtteils (kurzer Abriss bis zur Wende)
Roland Adlich

10.15 - 10.30 Uhr
Stadtumbau in Gotha-West - Rückbau, Aufwertung, Nachnutzung
Bürgermeister Klaus Schmitz-Gielsdorf

10.30 - 10.45 Uhr
Soziale Infrastruktur - Die Stadt investiert (Bündelung von Fördermitteln für Schulen, Kitas, Jugendklub)
Beigeordnete Marlies Mikolajczak

10.45 - 11.00 Uhr
Engagement im Stadtteil - Baugesellschaft Gotha mbH (realisierte Projekte)
Geschäftsführerin Christine Riede

11.00 - 11.15 Uhr
Stadtteilarbeit - Bindeglied zwischen Bürgerschaft und Verwaltung
KommPottPora - Jörg Bischof, Nadja Jereschinski

11.15 - 11.30 Uhr
Ein Stadtteil mit Potential -  Schwerpunktraum ISEK
Bürgermeister Klaus Schmitz-Gielsdorf, Stadtplanungsamtsleiterin Ina Markgraf

11.30 - 12.30 Uhr
Mittagsimbiss und Gespräche

12.30 Uhr
Beginn Rundgang:
Kinder- und Jugendtreff Zelle - Neubau Spielplatz

Marianne-Brand-Straße
- Nachnutzung von Brachflächen
Regelschule "Conrad Ekhof"
- Freiflächengestaltung/ Fassadeninstandsetzung (ca. 12.45 Uhr)
Baugesellschaft Gotha
- Wohnen in Gotha
Stadtteilzentrum
- KommPottPora - Für und mit den Bürgern
August-Köhler-Kinderhaus
– Freiflächengestaltung/Umbau integrativer Bereiche (ca. 14.00 Uhr)
Grundschule "Ludwig Bechstein"
- Gesamtsanierung
Coburger Platz
- Umgestaltung öffentlicher Freiraum
Lindemannstraße
- Rückbau

14.30 Uhr
Ende der Veranstaltung - Kinder- und Jugendtreff "Zelle"

Es besteht auch die Möglichkeit zur Teilnahme an einzelnen Programmteilen. Die Treffpunkte entnehmen Sie bitte dem Programm. Wir freuen uns auf Sie und hoffen auf reges Interesse!

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de