gotha.de - :: Rathaus & Politik :: Bürgerservice :: Leistungen A - Z :: Sicherheits- und Ordnungsverwaltung

Wohnberechtigungsschein (WBS)

Beschreibung / Dienstleistung
Bearbeiten von Anträgen auf Erteilung einer Bescheinigung über die Wohnberechtigung (Wohnberechtigungsschein - WBS).

Unterlagen
Vom Antragsteller werden folgende Unterlagen abgefordert:

  • Personalausweis oder Reisepass (Einsichtnahme)
  • Vollständig ausgefülltes Formular "Antrag auf Erteilung eines Wohnberechtigungsscheines"
  • Vollständig ausgefülltes Formular "Einkommenserklärung ThürBau IIIa", ggf. "ThürBau IIIb"
  • Nachweis zu den Angaben in der Einkommenserklärung (z.B. Verdienstbescheinigung, Leistungsbescheid Arbeitsamt u.a.)
  • Sonstige Nachweise (z.B. Schwerbehinderung, ärztliche Atteste, Unterhaltsverpflichtungen u.a. Anspruchsnachweise)
  • bei Ausländern (nicht EG-Staaten) Nachweis des berechtigten Aufenthaltes für längere Zeit


Voraussetzungen
Antragsberechtigt ist:

  • wer das 18. Lebensjahr vollendet hat
  • wer mindestens 16 Jahre alt ist und verheiratet/geschieden ist oder bei denen die Einwilligung des gesetzlichen Vertreters vorliegt.

 

Für die Erteilung eines "allgemeinen Wohnberechtigungsscheines" ist die Stelle örtlich zuständig, in deren Bereich der Wohnungssuchende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Für die Erteilung eines "gezielten Wohnberechtigungsscheines" für eine bestimmte belegungsgebundene Wohnung ist die Stelle örtlich zuständig, in deren Bereich diese Wohnung liegt. Grundvoraussetzung für die Erteilung einer Bescheinigung ist die Einhaltung von bestimmten Einkommensgrenzen sowie die Nichtüberschreitung angemessener Wohnungsgrößen.

Fristen
Ein Wohnberechtigungsschein gilt regelmäßig nur 1 Jahr.
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 1 - 2 Wochen

Hinweise
Wohnberechtigungsscheine werden erteilt für belegungsgebundene Wohnungen. Dies sind insbesondere Wohnungen, die mit Fördermitteln im Rahmen des sozialen Wohnungsbaues errichtet wurden bzw. Wohnungen, die auf Grund sonstiger gesetzlicher oder vertraglicher Regelungen belegungsgebunden sind.

Gebührentatbestand
15 Euro

Rechtsgrundlagen
Gesetz über die soziale Wohnraumförderung (WoFG)
Gesetz zur Sicherung der Zweckbestimmung von Sozialwohnungen (WoBindG)
Vertragliche Vereinbarungen

Dokumente
Formulare des Thüringer Formularservice
Antrag auf Erteilung eines Wohnberechtigungsscheins
Einkommenserklärung für Antragsteller (Formblatt ThürBau III a)
Einkommenserklärung für Familienangehörige (Formblatt ThürBau III b)

Ansprechpartner

Telefon:
03621 222-222 (Bürgertelefon)
03621 222-404 (Bürgerbüro Empfang)
03621 222-186 Frau Kästner
03621 222-193 Frau Riede

Anschrift: Ekhofplatz 24, Neues Rathaus
Telefax: 03621 222-188/-401
E-Mail: wohngeldbehoerde@gotha.de

Logo der Residenzstadt Gotha

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Sicherheits- und Ordnungsverwaltung
Telefon: 03621 222-701

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-703
E-Mail: amt30@gotha.de