gotha.de - :: Rathaus & Politik :: Bürgerservice :: Leistungen A - Z :: Sicherheits- und Ordnungsverwaltung

Gothaer Stadtpass

Beschreibung / Dienstleistung
Bearbeiten von Anträgen zwecks Erhalt des Gothaer Stadtpasses

Unterlagen
Vom Antragsteller werden folgende Unterlagen abgefordert:

  • Personalausweis
  • 1 Passbild pro Person ab 7 Jahre
  • Bescheid über die Gewährung von ALG II nach SGB II
  • Bescheid über die Gewährung von Sozialleistung nach SGB XII (Sozialhilfe, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung)
  • Bescheid über Gewährung von Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz

 

Voraussetzungen
Der Bürger muss seinen Hauptwohnsitz in Gotha nachweisen.

Fristen
Bearbeitungszeit: sofort

Hinweise
Auf Grundlage eines Stadtratsbeschlusses (Nr. 119/05) besteht die Möglichkeit für jeden Bürger der Stadt Gotha, unter Beachtung bestimmter Einkommensgrenzen, den Gothaer Stadtpass zu beantragen. Er berechtigt die Inhaber zur Inanspruchnahme von bestimmten Angeboten und Leistungen zu ermäßigten Preisen.

Rechtsgrundlagen
Satzung zum Gothaer Stadtpass
vom 13.04.2005 lt. Stadtratsbeschluss Nr. 119/05

Ansprechpartner

Bürgerbüro
Foyer
Telefon: 03621 222-402

Anschrift: Ekhofplatz 24, Neues Rathaus
Telefax: 03621 222-401
E-Mail: buergerbuero@gotha.de

Logo der Residenzstadt Gotha

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Sicherheits- und Ordnungsverwaltung
Telefon: 03621 222-701

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-703
E-Mail: amt30@gotha.de