gotha.de - :: Leben in Gotha :: Planen, Bauen, Wohnen

Planen, Bauen, Wohnen

Oberbürgermeister Knut Kreuch bei der Grundsteinlegung zum Winterpalais
Oberbürgermeister Knut Kreuch bei der Grundsteinlegung zum Winterpalais

Die Stadt Gotha hat sich nach 1990 sehr dynamisch entwickelt und verändert. Neben den Entwicklungen im Wohnungsbau ist es vor allem im Bereich des Handels und der Dienstleistungen zu einer starken Zunahme von Angeboten gekommen. Profitiert von dieser Entwicklung haben insbesondere das Stadtzentrum sowie städtische Randlagen, vor allem im Süden. Sehr positiv einzuschätzen ist die Stabilisierung des Wohnens in der Innenstadt, verbunden mit einer städtebaulichen Revitalisierung des Gebietes. Daneben hat es, bezogen auf die Gesamtstadt, eine Verlagerung von Einwohnern und damit des Wohnens in das Umland gegeben. Im Bereich des produzierenden Gewerbes haben ebenfalls starke Veränderungen stattgefunden, die sich sowohl auf Standorte wie auch die Anzahl der Arbeitsplätze beziehen.

ISEK Gotha 2030+

Gotha 2030+

Informationen und Dokumente zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept.
ISEK Gotha 2030+

Gotha baut: PERTHESFORUM

Gotha baut: Perthes-Forum

PERTHESFORUM Gotha eröffnet: 18,2 Mio in Thüringens größtes Kulturbauprojekt investiert.
PERTHESFORUM Gotha

Stadtentwicklung

Leitbild Gesamtstadt Gotha im Stadtentwicklungskonzept

Konzepte zur Stadtentwicklung, Zentren-
konzept etc.
Stadtentwicklung

Rahmenplan "Mohrenquartier"

Städtebaulicher Rahmenplan "Mohrenquartier"

Alle Informationen zum Rahmenplan "Mohrenquartier".
Städtebauliche Rahmenpläne

Nachtabschaltung Straßenbeleuchtung

Nachtabschaltung Straßenbeleuchtung

Informationen über geplante Abschaltungen von städtischen Straßenleuchten.
Nachtabschaltung Straßenbeleuchtung

LED-Umrüstung Straßenbeleuchtung

LED-Umrüstung Straßenbeleuchtung

Beitrag zum Klimaschutz durch nachhaltige Senkung des CO2-Ausstoßes.
LED-Umrüstung Straßenbeleuchtung 2016

Ausgleichsbeträge im Sanierungsgebiet "Altstadt Gotha" - Fragen und Antworten

Für manche Grunstückseigentümer stellen sich noch einige Fragen zum Thema Ausgleichsbeträge im Sanierungsgebiet "Altstadt Gotha". Auf der folgenden Seite werden diese Fragen beantwortet.
Ausgleichsbeträge

Auswertung Umfrage zum Projekt "Genial zentral"

Umfrage zum Projekt "Genial zentral"

Die Auswertung der Umfrage liegt jetzt vor.
Auswertung der Umfrage zum Projekt "Genial zentral"

Wettbewerb "Historische Stadtkerne - integriert handeln"

Auszeichnung der Stadt Gotha im Rahmen des Wettbewerbes "Historische Stadtkerne - integriert denken und handeln"
Pressemitteilung
www.integrierthandeln.de

Letzte Pressemitteilungen: Gotha baut

21.10.2016, Sanierung der Außenanlagen des "Fröbel- Kindergartens" fertig gestellt

Sanierung der Außenanlagen des Fröbel- Kindergartens fertig gestellt

Vom 4. April bis zum 16. September 2016 wurde im Fröbel-Kindergarten die Außenanlage umfangreich saniert. Mit einem Gesamtvolumen von 203.000 Euro wurden die Spielflächen naturnah gestaltet. Die Stadt Gotha erhielt hierfür...  mehr...

13.03.2014, Projekt "Reaktivierung Mühlgraben" läuft weiter

Im Herbst 2013 wurde im Bereich Heutalsweg, Breite Gasse, mit o.g. Projekt begonnen. Das erforderliche Baufeld wurde von Wildwuchs und den Resten der Mühlenruine beräumt.Das Land Thüringen unterstützt im Rahmen seiner...  mehr...

20.07.2012, Aufruf zur Planungswerkstatt!

Logo Plan-Werk-Stadt

Der Begriff PLAN-WERK-STADT steht für eine neue Plattform der Bürgerbeteiligung in Gotha.PLAN-WERK-STADT ermöglicht einen ergebnisoffenen, sachlichen Dialog in Planungsprozessen für Bau- und Infrastrukturprojekte. Dieser Dialog...  mehr...

Treffer 16 bis 18 von 18
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 Nächste > Letzte >>

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Abt. Stadtplanung
Telefon: 03621 222-601

Anschrift: Neues Rathaus,
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-503
Mail: stadtplanungsamt@gotha.de