gotha.de - :: Leben in Gotha :: Lernen & Bildung :: Stadtbibliothek :: Veranstaltungen & Angebote

Veranstaltung - Detailansicht

10.03.2018, Kinderuni: 3. Vorlesung 10.03.2018 "Ronja Räubertochter" – vom Buch zur Oper

3. Vorlesung der Kinderuni: "Ronja Räubertochter" – vom Buch zur Oper

3. Vorlesung der Kinderuni: "Ronja Räubertochter" – vom Buch zur Oper

Prof. Jörn Arnecke
Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Leiter des Zentrums für Musiktheorie

Prof. Jörn Arnecke weiß genau, wie Räuber in einer Oper singen müssen, damit man beim Zuhören eine Gänsehaut bekommt.

Für die dritte Vorlesung der Kinderuni im Studienjahr 2017/2018 haben die Museumslöwen wieder einen besonderen Referenten gewinnen können. Prof. Jörn Arnecke hat Komposition und Musiktheorie studiert. Seit 2009 arbeitet er als Professor für Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und leitet dort das Zentrums für Musiktheorie.
Prof. Arnecke zeigt, dass „Theorie“ auch sehr spannend sein kann.  Er hat „Ronja Räubertochter“ als Familienoper komponiert. Schritt für Schritt zeichnet er den Weg nach, von der Erzählung Astrid Lindgrens über erste musikalische Ideen bis hin zur Aufführung. Zu sehen sind Bilder aus den Inszenierungen des Stückes an der Deutschen Oper am Rhein und am Opernhaus Zürich.

Kinderuni der Museumslöwen – für naturwissenschaftliche Bildung der Kinder
Seit dem Herbstsemester 2014 organisieren die Museumslöwen in Gotha eine "Universität für Kinder". Da Gotha (noch) keine Universitätsstadt ist, sollten die Kinder aus und um Gotha auch in den Genuss eine Kinderuni kommen.
So wird Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren ein spannendes Vorlesungsprogramm zu naturwissenschaftlichen Themen angeboten. Wie in der echten Universität werden die Vorlesungen durch Professoren oder ausgewiesene Spezialisten gehalten.
Pro Semester wird es 2 Vorlesungen jeweils an einem Samstag von 11 Uhr bis 12:30 Uhr geben.
Natürlich gibt es auch ein Studentenausweis, wo sich die Kinder per Stempel ihre Teilnahme an der Vorlesung bestätigen lassen können.

Immatrikulation:
» Die Kinder bekommen einen Studentenausweis an der Kasse am Vorlesungstag. Damit sind sie für dieses Semester/Jahr "eingeschrieben".
» Die Vorlesung kostet jeweils 1 €. Für jede besuchte Vorlesung gibt es einen (Löwen-) Stempel. Hat ein(e) Student(in) mindestens vier Vorlesungen in zwei Jahren besucht, bekommt er/sie ein "Teilnahmezertifikat“. Dies wird jeweils nach Ende der Vorlesung kostenlos ausgegeben.
» Die Kinder besuchen die Vorlesung allein, Eltern und Großeltern sind nicht zugelassen.

Studienberatung für Eltern:
» § 1 Kinder dürfen nicht zur Teilnahme an der Kinderuni gezwungen werden.
» § 2 Kinder sollten sich ihre Themen selber aussuchen.
» § 3 Kinder sollten nach einer Vorlesung nicht von den Eltern abgefragt oder gescholten werden, wenn sie etwas nicht mitbekommen haben. Tests oder andere Prüfungen sind verboten!
» § 4 Eltern dürfen sich an der Kinder-Uni nicht einschreiben, sie bekommen auch keinen Studentenausweis.
» § 5 Eltern haben das Recht, ihre Kinder zu den Vorlesungen zu bringen und abzuholen.
» § 6 Eltern haben die Pflicht, ihre Kinder in ihrem Wissensdrang zu unterstützen.

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Stadtbibliothek "Heinrich Heine"
Telefon: 03621 222670

Anschrift: 
Friedrichstr. 2-4, 99867 Gotha
E-Mail: service.bibliothek@gotha.de

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Di, Mi, Fr: 10.00 - 18.00 Uhr
Do: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

Freies WLAN in der Stadtbibliothek

Freies WLAN in der Stadtbibliothek

Digitale Bibliothek

ThueBIBnet - Rund um die Uhr elektronische Medien zum unentgeltlichen Herunterladen

Freundeskreis

Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V.

Anfahrt

Anfahrt/Lageplan Stadtbibliothek