gotha.de - :: Leben in Gotha :: Lernen & Bildung :: Stadtbibliothek :: Veranstaltungen & Angebote

Veranstaltung - Detailansicht

26.01.2017, Der Freundeskreis der Stadtbibliothek präsentiert exklusiv Wiener Leinwand-Lyrik

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek präsentiert exklusiv Wiener Leinwand-Lyrik

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek präsentiert exklusiv Wiener Leinwand-Lyrik

Sherlock Holmes und die Stimme des Stummfilms

Zu einer besonderen Veranstaltung lädt der Freundeskreis der Stadtbibliothek am Sonntag, dem 19. Februar 2017, ein. Ralph Turnheim, der einzige professionelle Stummfilmerzähler im deutschen Sprachraum, vertont Filme live, lyrisch & wienerisch und präsentiert sie unterhaltsam dem Publikum. Gotha darf sich auf Sherlock Holmes freuen, der durch Fernsehserien und Kinofilme wieder in aller Munde ist. Der berühmte Meisterdetektiv scheint so populär wie zu Lebzeiten seines Erfinders Arthur Conan Doyle, als das Publikum nach immer neuen Mysterien für den Hirn-Helden verlangte.

Wie hat Sherlock Holmes damals im Kino ausgesehen? Gab es seinerzeit überhaupt schon Filme seiner Fälle? Diese Fragen werden auf unterhaltsame Weise durch Ralph Turnheim geklärt. In einem der Filme taucht Eille Norwood auf, dessen Verfilmungen das Bild des Meisterdenkers wie kein anderer vor ihm geprägt haben. Ein passender Fall für den Stummfilmsprecher. 

Arthur Conan Doyle war von der Darstellung Noorwoods begeistert. Buster Keaton, der große Filmkomiker parodiert den Detektiv. Ein Filmvorführer (Keaton) steigt im Traum in die Filmleinwand und löst dort als Meisterdetektiv den Fall, entgeht jeder Todesfalle und rettet sein geliebtes Mädchen aus den Fängen der Verbrecher. Dieser Film gilt als einer der besten seiner Ära.

Ralph Turnheim, 1976 in Wien geboren, absolvierte die Wiener Schauspielschule Krauss. Nach Theaterengagements in Wien, Prag und Frankfurt war er auch Ensemblemitglied des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden. Er erfand die "Leinwand-Lyrik", die Live-Vertonung von Filmen allein durch Reime. Der Künstler bereist als Stummfilmsprecher Deutschland und Österreich.

In der Pause der Veranstaltung bieten die Mitglieder des Freundeskreises Kaffee und hausgemachten Kuchen an. Die Veranstaltung findet im Hanns-Cibulka Saal der Stadtbibliothek (Eingang Philosophenweg) statt. Eintrittskarten gibt es ausschließlich in der Stadtbibliothek Gotha. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Kartenpreise: Mitglieder 10,-€; Nichtmitglieder 12,- €. Einlass ab 15.00 Uhr; Beginn 15.30 Uhr.

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Stadtbibliothek "Heinrich Heine"
Telefon: 03621 222670

Anschrift: 
Friedrichstr. 2-4, 99867 Gotha
E-Mail: service.bibliothek@gotha.de

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Di, Mi, Fr: 10.00 - 18.00 Uhr
Do: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

Freies WLAN in der Stadtbibliothek

Freies WLAN in der Stadtbibliothek

Digitale Bibliothek

ThueBIBnet - Rund um die Uhr elektronische Medien zum unentgeltlichen Herunterladen

Freundeskreis

Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V.

Anfahrt

Anfahrt/Lageplan Stadtbibliothek