gotha.de - :: Leben in Gotha :: Lernen & Bildung :: Stadtbibliothek :: Veranstaltungen & Angebote

Angebote für Schüler und Lehrer

Schüler in der Stadtbibliothek, Foto: Lutz Ebhardt
Schüler in der Stadtbibliothek, Foto: Lutz Ebhardt

In der Stadtbibliothek finden Schüler - besonders der Sekundarstufe I und II - ein reiches Medienangebot zu allen Unterrichtsfächern. Es besteht vor allem aus Lern-, Lektüre- und Interpretationshilfen, Schülerduden und Medien zur Prüfungsvorbereitung.

PC-Arbeitsplätze mit Textverarbeitung und Internet (auch W-LAN) ermöglichen ein Lernen vor Ort.

Die Medien innerhalb der "Job-Bibliothek" können Schülern bei ihrer weiteren Orientierung Hilfe leisten.

Für Lehrer und Schüler bieten wir außerdem folgende Angebote:

  • Kennenlernen der Bibliothek und Einführung in die Bibliotheksbenutzung
  • Thematische Einführungen und Recherchetraining
  • Bücher- und Medienkisten zu einzelnen Unterrichtsthemen und Projektunterricht
  • Projekte und Veranstaltungen auf Anfrage
  • Feriengestaltung



Für weitere Informationen zu unseren Angeboten für Schüler und Lehrer können Sie uns gern ansprechen!

Cybermobbing-Präventionsangebot in der Stadtbibliothek

Cybermobbing-Präventionsangebot in der Stadtbibliothek

Smartphones sind heute ständige Begleiter, selbst für Grundschulkinder. Sie helfen den Weg zu finden, lösen Rechenaufgaben, finden Informationen, kommunizieren jederzeit und überall. Das birgt jedoch auch Gefahren. Man kann über andere lästern, ungewollte Bilder rumschicken, über Social Media hetzen und ausgrenzen. Cybermobbing! Schnell kann das für ein Kind ein schwerwiegendes Problem werden, vor allem deshalb, weil viele Betroffene nicht darüber reden können. Solche Situationen können im schlimmsten Fall lebensbedrohlich werden. Doch wie kann man da rechtzeitig vorbeugen?

Ronny Lehmann, Bildungskoordinator der Stadtbibliothek Gotha, weiß Rat. "Man muss die Kinder über Gefahren informieren, damit sie rechtzeitig erkannt werden können: Über Symptome, die Rechtslage, Partner in der Not aufklären!" Deshalb bietet die Stadtbibliothek Präventionsangebote für Grund- und Regelschulklassen an, die gerne auch mit den jeweiligen Schulsozialarbeitern realisiert werden können. Denn die beste Vorsorge ist, Bescheid zu wissen.

Kostenfreie Hausaufgabenhilfe in der Stadtbibliothek Gotha

Ab 18. Oktober 2017 unterstützen ehrenamtliche Pädagogen kostenfrei Schüler ab Klasse 5 aus Regelschule, Gymnasium, Förderschule und Berufsschule beim Erledigen der Hausaufgaben.

Die Lehrerinnen bieten kompetente Hilfe für folgende Unterrichtsfächer an:
-    Französisch
-    Geschichte
-    Englisch
-    Mathematik
-    Physik
-    Sozialkunde
-    Wirtschaftslehre
-    Russisch

So können sie beispielsweise auch beim Erarbeiten eines Vortrages oder einer Facharbeit helfen. Die Hausaufgabenunterstützung findet im Bereich "Lernwelt" der Stadtbibliothek an folgenden Tagen statt:

-    Mittwoch ab 14:00 Uhr
-    Freitag ab 13:00 Uhr

Es wird um vorherige Anmeldung gebeten unter:
-    Telefon: 03621 222683 (Ansprechpartnerin: Frau Nitschke)

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Stadtbibliothek "Heinrich Heine"
Telefon: 03621 222670

Anschrift: 
Friedrichstr. 2-4, 99867 Gotha
E-Mail: service.bibliothek@gotha.de

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Di, Mi, Fr: 10.00 - 18.00 Uhr
Do: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

Freies WLAN in der Stadtbibliothek

Freies WLAN in der Stadtbibliothek

Digitale Bibliothek

ThueBIBnet - Rund um die Uhr elektronische Medien zum unentgeltlichen Herunterladen

Freundeskreis

Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V.

Anfahrt

Anfahrt/Lageplan Stadtbibliothek