gotha.de - :: Leben in Gotha :: Freizeit & Sport :: Sportförderung

Sportförderung

Sportförderbericht 2015

Deckblatt Sportförderbericht 2015
Deckblatt Sportförderbericht 2015

Die Unterstützung der Sportvereine und Förderung deren Mitglieder, im Jahr 2015 waren es 56 Sportvereine mit 7.968 Mitgliedern sowie die sportlichen Angebote für die Bevölkerung finden durch die Stadt Gotha eine große Beachtung.

Diese drückt sich in vielfältigen Formen aus. Es werden die Sporthallen und Sportplätze sowie deren Sportgebäude für die Sportvereine, verschiedene Einrichtungen und Institutionen zur Nutzung bereitgestellt. Sportveranstaltungen zum Mitmachen und sportliche Großveranstaltungen zum Zuschauen organisiert und durchgeführt. Investitionen, wie z. B. der Bau des Sport- und Familienbades in der Bohnstedtstraße oder der Umbau und die Erweiterung des Sportplatzes in Siebleben werden getätigt und die Zweckverbandsumlage für das Gothaer Volksparkstadion bereitgestellt. Sportstätten in ihrer Gesamtheit müssen regelmäßig gewartet, instand gehalten und natürlich betrieben werden.

Dieser enorme Aufwand wird im folgenden Sportförderbericht in Zahlen dargestellt und die vielfältigen Arten der Sportförderung durch die Stadt Gotha zusammengestellt. Der Sportförderbericht soll damit einen Ein- und Überblick in das umfassende Gebiet der Sportförderung, die 2015 insgesamt 2,3 Mio. € betrug, geben.


Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Bürgertelefon
Telefon: 03621 222-222

Anschrift: Historisches Rathaus,
Hauptmarkt 1, 99867 Gotha
Telefax: 03621 222-242
E-Mail: info@gotha.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Neues Rathaus - Ekhofplatz 24
Mo, Di, Do 09:00 - 18:00 Uhr
Mi, Fr 09:00 - 14:00 Uhr
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr


Logo der Residenzstadt Gotha

Interaktiver Stadtplan

Gewerbe, Gesundheit, Tourismus, öff. Einrichtungen und mehr
Zum interaktiven Stadtplan