gotha.de - :: Leben in Gotha :: Bürgerengagement, Ehrenamt, Projekte :: Kurd-Laßwitz-Stipendium :: Sonja Ruf 2014

Sonja Ruf 2014

Kurd-Laßwitz-Stipendium 2014 an Sonja Ruf

Kurd-Laßwitz-Stipendium 2014 geht an Sonja Ruf
Kurd-Laßwitz-Stipendium 2014 geht an Sonja Ruf

Seit dem Jahr 2008 vergibt die Residenzstadt Gotha mit dem "Kurd-Laßwitz-Stipendium" einen Stadtschreiberpreis für Kinder- und Jugendbuchautoren. Nach erfolgter Ausschreibung des mit 5.000 Euro dotierten Stipendiums für den Zeitraum vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2014, befasste sich die vom Stadtrat berufene Jury unter Vorsitz von Oberbürgermeister Knut Kreuch Anfang Oktober mit den eingegangenen Bewerbungen.

Die Entscheidung der Juroren fiel auf die in Saarbrücken lebende Autorin und Lokaljournalistin Sonja Ruf. Sie tritt die Nachfolge von Christoph Kuhn (2008), Dr. Claudia Engeler (2009), Ursula Muhr (2010), Agnes Hammer (2011), Reinhard Griebner (2012) und Rebekka Knoll (2013) an.

Sonja Ruf hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter "Kein Herbst ohne Blätter" - Spectrum Verlag/Fellbach (1990), "Evas ungewaschene Kinder" - Nagel und Kimche/Zürich (1996), "Sprungturm" - Konkursbuchverlag/Tübingen (2001), "Die Frau im Fels" - Konkursbuchverlag/Tübingen (2003), "Zwischen Koch und Kellner" - Konkursbuchverlag/Tübingen (2006), "Casino Rosental" - FHL-Taschenbuch bei Paperone/Leipzig (2008/Herausgeberin eines Gemeinschaftsromanes mit 16 Autoren), "Erste Lieben" - Konkursbuchverlag/Tübingen (2010). Die Kurd-Laßwitz-Stipendiatin 2014 plant ihre Präsenzphase in Gotha in der zweiten Jahreshälfte. 

Kolumnen von Sonja Ruf

14.02.2015, Robinson und ich

Sonja Ruf nimmt Abschied von Gotha und der Stadtschreiber-Wohnung  mehr...

07.02.2015, Die Rätsel von Gotha

Stadtschreiberin Sonja Ruf hätte noch einiges zu enträtseln  mehr...

31.01.2015, Aljoscha, die Kolchose brennt

Sonja Ruf fragt nach der deutsch-sowjetischen Freundschaft  mehr...

24.01.2015, "In heiterer Erinnerung"

Sonja Ruf fragt ihre Vorgänger als Stadtschreiber nach ihren Erinnerungen  mehr...

17.01.2015, Das Küchenmesser Dada

Stadtschreiberin Sonja Ruf über eine weltberühmte Tochter Gothas  mehr...

Treffer 1 bis 5 von 26
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-26 Nächste > Letzte >>

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Städtepartnerschaft und Kultur
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de