gotha.de - :: Leben in Gotha :: Bürgerengagement, Ehrenamt, Projekte :: Kurd-Laßwitz-Stipendium :: Agnes Hammer 2011

Agnes Hammer 2011

Agnes Hammer ist Kurd-Laßwitz-Stipendatin 2011
Agnes Hammer ist Kurd-Laßwitz-Stipendatin 2011

Die Jury, bestehend aus Oberbürgermeister Knut Kreuch, Vertretern der Stadtratsfraktionen, des Kinder- und Jugendforums, Gothaer Autoren und Schriftstellern aus Thüringen hatte sich für die 40-jährige Düsseldorfer Lehrerin Agnes Hammer entschieden, der 2010 bereits das "Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium 2010" verliehen wurde, im Rahmen dessen sie von Januar bis März 2011 eine Schriftstellerresidenz in Paris bezog.
Bereits zur Abschiedslesung von Ursula Muhr am 15. November 2010 übernahm Agnes Hammer im Bürgersaal des Rathauses symbolisch den Staffelstab von ihrer Vorgängerin und stellte sich kurz vor.

Anfang Mai zog Agnes Hammer als Kurd-Laßwitz-Stipendatin 2011 in die Stadtschreiberwohnung ein und trat die Nachfolge von Christoph Kuhn, Claudia Engeler und Ursula Muhr an.

Kolumnen von Agnes Hammer

28.10.2011, Abschied von Gotha

Gestern habe ich die erste Version meines Gotha-Textes ausgedruckt und zu Herrn Märtin ins Pressebüro der Stadtverwaltung gebracht. Damit ist ein wesentlicher Teil meines Stipendiums-Vertrages erfüllt. Ich hatte - wie immer,...  mehr...

22.10.2011, Schreiben ist auch streichen können

Der Text, den ich während meiner Zeit als Stadtschreiberin erarbeite, ist inzwischen so gut wie fertig. Die Idee zu der Hauptfigur trug ich schon länger mit mir herum und inzwischen lebt sie nicht nur in meiner Fantasie, sondern...  mehr...

13.10.2011, Ohne Manuskript nach Frankfurt

Am letzten Dienstag hat Außenminister Westerwelle mit einer Rede zur kulturellen Vielfalt in Europa die Frankfurter Buchmesse eröffnet. Während dieser Rede haben die meisten Verlagsmitarbeiter in den riesigen Messehallen...  mehr...

07.10.2011, Ein bisschen Wehmut

Oktober ist der letzte Monat des Kurd-Laßwitz-Stipendiums und bei mir stellt sich bereits ein bisschen Wehmut ein. Das kann auch am Herbst liegen, der nun nach dem sonnigen Wetter in den letzten Wochen Einzug hält. Viel...  mehr...

30.09.2011, Vom Gehirn und anderen Geheimnissen des Schreibens

Für die Schreibwerkstatt, die ich mit dem Urania-Kulturverein veranstalte, habe ich noch mal in den Schreibratgebern geblättert, die sich im Laufe der Zeit bei mir angesammelt haben. In den letzen Jahren sind eine Fülle von...  mehr...

Treffer 1 bis 5 von 24
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-24 Nächste > Letzte >>

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Städtepartnerschaft und Kultur
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de